Die Arbeit unter den Dalits

Wir gehören zu dem Stamm der Daliths!

Da es bei uns im Hinduismus immer noch das Kastensystem gibt, von der High Cast zur Low Cast, gehören wir zu der untersten Kaste, der Low Cast. Die meisten Inder wollen mit uns nichts zu tun haben, weil sie uns – die Unreinen – nennen. Wenn man uns begegnet spuckt man vor uns aus. Man isst nicht mit uns, und gibt uns nur Arbeiten, die kein anderer will. Unsere Kolonien sind abgelegen von anderen Häusern, an den Rand der Ortschaften und Gesellschaft verdrängt. Wenn Andere auf dem Land 8000,00 Rupee monatlich verdienen, bekommen wir 1.000,00 Rupee. Deswegen können wir uns nur Grundnahrungsmittel leisten, meistens keine Häuser, sondern müssen in einfachen Zelten schlafen. Eine Familie auf 8m2, wie Du es auf dem Bild siehst. 

Img 20170301 Wa0006
Img 20170301 Wa0012

Wie wir, haben unsere Kinder keine Chance zur Schule zu gehen, weil wir unseren Kindern die Schulbücher, den Rucksack, die Schuhe und auch andere Kleidung nicht leisten können. Was gut aussieht, haben uns reiche Leute geschenkt. 

Im Jahr 2009 kam Kurt Steinhart, ein deutscher Pastor, und Masthan Vali, ein indischer Pastor mit seinem Team in unsere Siedlung und hat uns aus der Bibel erzählt. Sie sagten: „Die Welt verachtet euch, aber Jesus liebt euch, in seinen Augen seid ihr wertvoll.′′ Das haben wir noch nie gehört! Darum haben wir uns sofort entschieden Jesus Christus als Herrn in unserem Leben anzunehmen. Christen aus Deutschland haben uns ein Gemeindegebäude gebaut, indem wir und unsere Kinder mehr von Jesus erfahren und IHN anbeten können. Das nutzen wir von ganzem Herzen. 

Jetzt wünschen wir uns, daß unsere Kinder auch zur Schule gehen können und dadurch später einen Beruf erlernen. Da wir es in eigener Hilfe nicht schaffen, fragen wir Dich als unseren Bruder oder Schwester, ob Du uns mit 8,00 Euro monatlich helfen könntest, um unsere Kinder zur Schule zu schicken? Bernd Rauschenplat ist ein Freund und Bruder unseres Pastors. Über ihn könntest Du uns helfen. Denk einmal darüber nach. 

Schulpartnerschaften

Schon 8€ pro Monat reichen um einen großen Unterschied zu machen! Hilf mit uns übernimm auch du eine Schulpartnerschaft!

Bitte überweise Deine Spende auf unser Konto für unseren Dienst in Indien mit dem Verwendungszweck: "Schulpartnerschaft"

Konto: Freundeskreis Haus Mizpa e. V.
IBAN: DE98 2599 1528 0421 8612 01
BIC: GENODEF1SLD (Volksbank Hildesheimer Börde)

Gerne stellen wir dir eine Spendenbescheinigung für deine Steuererklärung aus. Bitte schreibe uns deine Kontaktdaten über das Kontaktformular oder gib zusätzlich zum Verwendungszweck deine Adresse an.

Du kannst uns auch deine Spende über PayPal zukommen lassen:

Unterstützen über Amazon Smile

Du kannst uns (ohne dass dafür Mehrkosten entstehen) auch unterstützen, indem du uns über Amazon Smile unterstützt. Klicke dafür einfach auf den Folgenden Link und 0,5% der Einkaufssumme werden uns gespendet.

Uns über Amazon Smile unterstützen Mehr Infos über Amazon Smile